Sonntag, 6. Juni 2021, 17 Uhr
Ulrich Greminger - Der letzte Zug

Pfarrer Bodmer steht unter dem Verdacht, seinem Freund unrechtmässig zum selbstbestimmten Sterben verholfen zu haben. Was nach langen und intensiven Gesprächen als Freundschaftsdienst gedacht war, wirft in der Öffentlichkeit nicht vorausgeahnte Wellen und stellt den Pfarrer vor Fragen und Herausforderungen, denen er sich stellt, die ihn aber tief erschüttern. Worauf hat er sich eingelassen, und findet er daraus überhaupt wieder heraus?
Im Januar dieses Jahres ist Ueli Greminger als Pfarrer von St.Peter in Zürich pensioniert worden. Mit dem Schreiben von Büchern hat er vor vielen Jahren angefangen; erzählt hat er jedes Mal eigenständige und unerwartete Geschichten von Persönlichkeiten wie Erasmus von Rotterdam, Sebastien Castellio oder «Leo Jud trifft Hugo Ball». Auf Boldern steht das neuste Buch im Mittelpunkt, aber letztlich sind es die bedrängenden Fragen um das Lebensende, um die niemand herumkommt. Martin Largiadèr ergänzt das Gespräch mit Liedern von Bob Dylan.