Sonntag, 26. Mai 2024, ab 14 Uhr
Natur auf der Höhe entdecken - Erlebnistag im Grünen

Männedorf hat weit mehr Einwohner als von vielen angenommen - oberhalb des Zürichsees tummeln sich unzählige Insekten, Amphibien, Kleinsäuger und Vögel. Das Areal Boldern und der Naturgarten der Anna Zemp-Stiftung bieten den perfekten Lebensraum für Fauna und Flora. Im Rahmen eines interaktiven Erlebnis-Nachmittages tauchen wir unter der Leitung der Profis der Anna Zemp-Stiftung, des Natur- und Vogelschutzvereins Männedorf-Uetikon und des Naturnetz Pfannenstil ein in diese geheimnisvolle Welt. Wir freuen uns auf Sie!

Treffpunkt: Festwiese Boldern am 26. Mai 2024, zwischen 14.00 – 18.00 Uhr

Eintritt: frei, keine Anmeldung erforderlich

Hier geht's zu unserem Jahresprogramm 2024.