Samstag, 31. Oktober - Sonntag, 1. November

KATJA STEINER & CATIA LOPES
Gründerinnen von Shantra Yoga & Lifestyle

Entspannung, körperliche Aktivität und neue Energie tanken. Das zweitägige Yoga-Retreat sorgt für eine Auszeit vom Alltag. Die beiden YogalehrerinnenCatia Lopes und Katja Steiner führen Einsteigerinnen und Einsteiger in eine moderne Art von Hatha Yoga ein. Erfahrene Yogis unterstützen sie, ihre persönliche Praxis zu vertiefen. Meditation und Yoga, das individuelle Wohlbefinden steht im Vordergrund.

Das Yoga-Retreat findet hoch über Männedorf mit atemberaubendem Ausblick statt. Die Teilnehmenden übernachten im Einzelzimmer mit Seesicht und geniessen saisonale Köstlichkeiten. Reichhaltiges Frühstück, gesunder Lunch, Abendessen mit 3-Gang-Menü und Zwischenverpflegung mit Obst, Smoothies, Mineralwasser, Tee und Kaffee sind inbegriffen.

CHF 370.
Anmeldung unter shantra.ch oder 077 504 49 48.

Samstag, 31. Oktober, ab 11 Uhr

Der Herbst ist da. Und Herbst bedeutet: Zeit für Metzgete. Geniessen Sie das traditionsreiche Menü auf Boldern.

  • Nüsslisalat mit Ei, Croutons, Tomaten und French Dressing
  • Kürbis-Kartoffelsuppe mit Speckwürfel
  • Schlachtplatte mit Blutwurst, Leberwurst, Bauernbratwurst, Wellfleisch und Rippli Sauerkraut,
  • Dörrbohnen, Salzkartoffeln
  • Gebrannte Creme mit Schlagrahm

CHF 58 pro Person.
Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch.

ERNST BROMEIS
Expeditionsschwimmer und Wasserbotschafter

Ernst Bromeis lebt an den Quellen Europas. Er ist seit Jahren Expeditionsschwimmer und Wasserbotschafter. Sein Wasserweg führte ihn im Rhein quer durch Europa bis in die Nordsee. Im sibirischen Sommer 2019 wollte er den Baikalsee durchschwimmen. 800 Kilometer im grössten Süsswassermeer der Welt. Ein Welt-Wasser-Wunder. Seine Mission: die Welt braucht mehr Wasserbotschafter*innen!

Türöffnung und Barbetrieb ab 16 Uhr, Kollekte.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Sonntag, 22. November, 17 Uhr

NORA GOMRINGER
Autorin, Produzentin und Herausgeberin

Vorsicht! Nora Gomringer könnte Sie amüsieren, irritieren, aus den richtigen Gründen zum Weinen bringen! Ist alles schon vorgekommen...

Nora Eugenie Gomringer ist Schweizerin und Deutsche, Autorin, Produzentin und Herausgeberin. Sie schreibt, vertont, erklärt, souffliert und liebt Gedichte. Sie veröffentlichte neun Lyrik- und zwei Essaybände sowie zahlreiche Einzelpublikationen.
Für ihr literarisches Schaffen wurde sie u.a. mit dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache (2011) und dem Ingeborg-Bachmann-Preis (2015) ausgezeichnet. Nora Gomringer lebt in Bamberg und leitet das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia. Dort fördert sie Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt. Am 22. November liest und erzählt sie auf Boldern.

Türöffnung und Barbetrieb ab 16 Uhr, Kollekte.

Anmeldung unter 044 921 71 23

Oktober bis Februar

Hmm wie das duftet! Tauchen Sie Ihr Brot in den herrlich würzigen cremigen Käse, atmen Sie die klare Luft ein und geniessen Sie dabei die Aussicht über den Zürichsee und in die Alpen.
Ganz privat. Auf unserer separaten Waldterrasse!
Da der Fonduetopf auf einem Dreibein steht und Sie das Brot in Ihrer Bauchtasche immer dabei haben, können Sie sich frei bewegen. Nun steht einem Austausch mit Freunden oder Familienangehörigen nichts mehr im Wege.

Erleben Sie dieses einzigartige Steh-Fondue am Abend in rustikaler Atmosphäre!

Ab 12 Erwachsenen für nur CHF 26 pro Person buchbar (ohne Getränke)
Kinder kosten CHF 2 pro Lebensjahr bis 12 Jahre
Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch

Samstag, 28. November, ab 18 Uhr

Thanksgiving – das Erntedankfest – zählt in den USA zu den wichtigsten Feiertagen. Traditionell kommt die ganze Familie zu einem grossen Festessen zusammen. Nie fehlen darf dabei natürlich der Truthahn. Doch das gemütliche Beisammensein mit Freunden und Familie ist genauso wichtig.

Auf Boldern lassen wir diese amerikanische Tradition hochleben. Wir verwöhnen Sie mit einem reichhaltigen Thangsgiving-Mahl:

  • Salat Buffet mit Rohkost und Blattsalaten
  • Mais-Peperoni Suppe
  • Gefüllter Truthahn am Buffet tranchiert
  • Cranberry Sauce, Apfel Chutney, glasierte Pfirsiche
  • Süsskartoffelauflauf, Wildreis, Speckbohnen, Rosenkohl, Rotkraut, Erbsen, geschmortes Wurzelgemüse
  • Kürbiskuchen, Apfelkuchen, Früchtekompotts, Schlagrahm

CHF 58 pro Person
Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch.

Oktober bis März

Der Klassiker für die kälteren Tage im Jahr ist nun auch im Restaurant Boldern erhältlich.

Geniessen Sie einen Abend zu zweit, kommen Sie mit Ihrer Familie oder führen Sie gleich Ihre Firmenfeier bei uns durch. Mit dem Fondue Chinoise wird der Abend noch lange in Erinnerung bleiben.

CHF 49 pro Person (ab 2 Personen)
Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch

Jeden Sonntagmittag

Früher galt der Sonntagsbraten als kulinarischer Höhepunkt. Er wurde zelebriert. Im Hotel Boldern feiert er jetzt sein Comeback.

Geniessen Sie ein feines 3-Gang-Mittagsmenü:

  • Salat oder Suppe
  • Rindsschmorbraten mit Rotweinsauce, Marktgemüse und Kartoffelstock
  • Dessert

CHF 45 pro Person.
Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch

Das Hotel Boldern verwandelt sich in einen Treffpunt für Afterwork-Enthusiasten: Stylische Drinks und köstliche Snacks in stimmungsvoller Atmosphäre zu attraktiven Preisen.

Mit atemberaubender Sicht über den Zürichsee und in die Berge stossen Sie hier auf den Feierabend an und lassen die Seele baumeln.

Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch.

Sonntag, 29. November, ab 2 Personen, von 14 bis 17 Uhr

Mit einem gemütlichen Nachmittag in die Weihnachtszeit starten. Auf Boldern verwöhnen wir Sie mit Tee und feinen Beilagen.

  • Hausgemachte Shortbread, Scones mit Doppelrahm und Marmelade
  • Fingersandwiches mit Gurken und Eiersalat, Rauchlachscanapé und Tramezziniroulade
  • Mini Eclair, Donuts und Zupfkuchen
  • Bio Tee nach Auswahl

CHF 38 pro Person.

Reservation unter 044 921 71 11 oder info@boldern.ch.


Meditation mit Taizé-Liedern
Mittwoch, 18. November 2020, 19.30 bis 20.30 Uhr


Lyrik und Musik
Sonntag, 15. November 2020, 17 bis 18 Uhr
Musikschule Männedorf



Die Arbeitsgruppe „Verbindlich leben“ lädt herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos.